Ein wichtiger Schritt für den selbstbestimmten Patienten

Wearables helfen die medizinische Versorgung einfacher, sicherer und kostengünstiger zu machen

 

Wearables

Wearables

 

Wearables sind tragbare und von Konsumenten bzw. Patienten anwendbare Geräte zur Überwachung bestimmer Körperfunktionen und zur Abklärung von somatischen und psychischen Veränderungen. Meist sind diese Systeme mit einem Smartphone synchronisiert und können je nach Berechtigung Patienten-Daten an medizinische Einrichtungen übermitteln. Zum einen wird dadurch die Patientenversorgung deutlich verbessert und unabhängiger von physischen Einrichtungen, zum anderen werden Kosten in Gesundheitssystemen deutlich gesenkt.

Wearables setzen einen wichtigen Meilenstein in der Selbstbestimmung von Patienten sowie optimalen Versorgung von Notfällen. Zum Beispiel können in das Lenkrad eines Autos eingebaute EKG Sensoren frühzeitig auf einen Herzinfarkt hinweisen und das Kommunikations-System des Autos dazu veranlassen die Rettung zu rufen und den Motor abzustellen.

 

 
 

Unser Investment Fokus

 
 

"Wearables retten unmittelbar Leben"

Dr. Gordon Euller